Sie sind hier: Home » Pellets » Heizen mit Pellets

Kontakt aufnehmen

Unser Büro in Köln
Oliwier Wielich
Tel 0 173 23 640 40
E-mail: info@kaminholz-polen.de

send message

Heizen mit Pellets


Heizen mit Pellets liegt voll im Trend. Erklärlich wird dies einerseits durch steigende Preise für fossile Brennstoffe sowie durch das sich verfestigende Umweltbewusstsein der Bevölkerung. Das ist der Grund warum das Heizen mit Holz bzw. Holzprodukte wie Kaminholz oder Pellets immer beliebter wird. Doch auch bei Pellets gibt es im Bereich des Preises sowie was die Qualität betrifft eminente Unterschiede, die sich zu besprechen lohnt.

Was sind Pellets und was sollte beim Heizen beachtet werden?

Pellets sind kleine Presslinge aus Restholz (Sägemehl oder Holzspäne) und frei von chemischen Bindemittel. Das Heizen mit Pellets ist umweltschonend, da Holz CO2 neutral ist und nur das Kohlenmonoxid abgibt, welches das Holz zuvor bei seinem Wachstum aus der Luft aufgenommen hat. Andererseits ist das Heizen mit Pellets günstiger als mit Heizöl. Holz ist ein natürlich nachwachsender Rohstoff und nicht begrenzt wie Heizöl oder Gas. Zum Vergleich sei gesagt, dass 1 Kubikmeter Pellets etwa 300 Liter Heizöl entspricht. Das Heizen mit Pellets ist denkbar einfach, wenn man einige simple Regeln befolgt. Pellets sind genormte Heizmittel, das heißt ist gibt verschieden Werte, die Pellets erfüllen müssen. Dazu gehören beispielsweise Aschegehalt, Brennwert und Wassergehalt.

Pellets aus Osteuropa

Besonders preiswert können Pellets aus Polen oder Osteuropa bezogen werden. Der Einwand mangelnder Qualität ist hier nicht relevant. Die Qualität des Holzes aus diesen Ländern ist hervorragend und die Verarbeitung entspricht der deutschen DIN Vorschriften. Wer in diesem Bereich besondere Vorsicht walten lassen will, kann eine Probe der Pellets seinem Ofenhersteller mit der Bitte um Freigabe senden. Dieser Service wird von mehreren Pelletofenhersteller angeboten. Die Gründe für die Preisunterschiede bei polnischen bzw. osteuropäische Pellets ist leicht erklärbar: Einerseits haben diese Länder ausgedehnte und gut gepflegte Waldbestände, andererseits ist sowohl Verarbeitung wie auch Lohn deutlich niedriger als in dem westlichen Teil Europas.

Brennholz, ökologischer und nachhaltiger Brennstoff

Das Thema der Energiewende beschäftigt die Nachrichten. Ein bereits bewährtes und uraltes Energiekonzept wird bei...
weiterlesen